Es war warm, kurz mal nass, aber vor allem schön! Unser „Tag der offenen Tür 2021“

Am 4. Dezember 2021 durften wir alle Interessierten im Makerspace zu unserem etwas kleiner ausgefallenen „Tag der offenen Tür“ begrüßen! Trotz des eher regnerischen Wetters haben wir eine tolle Zeit mit allen bei Glühwein, Suppe und Ultraschall-Pommes (!) im Innenhof des Makerspace verbracht.

Vier Führungen haben an diesem Tag stattgefunden, alle in einer gut besuchten Gruppengröße. Danke für all die interessanten Fragen, die ihr uns gestellt habt, an die großartigen Gespräche und für die spannenden Geschichten, die wir von euch hören durften!

Weil ja bald die Zeit der Geschenke ansteht, durfte sich jede:r am Ende der Führung eine MAGIE – Logo-Tasche oder eine Tasche von BAUHAUS Gießen, welchen wir die Material-Spende für unser Event verdanken, mit vielen verschiedenen Kleinigkeiten vom Makerspace zusammenstellen und mitnehmen! Das waren zum Beispiel mit unserem Laser gravierte Postkarten, Kekse, Plätzchenausstecher aus dem 3D-Drucker, ein süßes LED-Rentier und, und, und…

Während der Halbzeit kam dann mal was runter! Leider war es kein Schnee. 🌨️
Wir haben uns die winterliche Stimmung aber trotzdem nicht viermiesen lassen! (Und die Feuertonne hat auch tapfer durchgehalten.)

Besonders interessant wurde es, als Daniel mit seiner mobilen Küche auf ganz originelle Art Pommes Frites hergestellt hat!
Mithilfe seines Ultraschallbads, einem Vakuum und anschließenden Frittierens wurden die Fritten extra-knusprig und schmeckten von innen, wie von außen würzig, obwohl sie am Ende nicht mehr gewürzt wurden. Danke Daniel, für diese innovative und beeindruckende Vorführung! 👨‍🍳🍟

Wir lieben es, mit euch vor Ort ins Gespräch zu kommen, euch digitale Themen näherzubringen und auch gleichzeitig Dinge von euch zu lernen!

Der Tag war ein voller Erfolg und wir freuen uns schon auf das nächste Event im neuen Jahr. ❤️

Und da die Nachfrage so groß war, haben wir hier noch als kleines Dankeschön das Rezept unserer veganen Makerspace-“Butter“kekse, die sich alle Besucher:innen der Führungen mitnehmen durften!

Ein Haufen veganer Kekse

400g weiche pflanzliche Magarine
180g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Teelöffel Backpulver

ggf. weitere Zutaten nach Wahl (Backkakao, gemahlene Nüsse, Amaretto, …)

Magarine und Zucker schaumig aufschlagen,
Backpulver, Salz und Mehl hinzugeben und verkneten. Für ca. 1 Stunde den Klumpen in den Kühlschrank stellen.
Danach den Teig portionsweise auf einer bemehlten Fläche ca. 3mm dick ausrollen und mit deinem selbst-gedruckten Keks-Ausstecher ausstechen.
Für ca. 15 Minuten (je nach Dicke etwas kürzer oder länger) bei 200 Grad Celsius Ober- Unterhitze backen.