Impulszentrum & Umsetzungswerkstatt
für neue Technologien


Offene Werkstatt

Ob professionelle Produktidee oder privates Bastelprojekt: Realisiere deine eigenen Projekte oder Prototypen mit den 3D-Druckern, unserer Elektronikwerkstatt und anderen Technologien (KI, Robotik, 3D-Scan...)

Interessante Vorträge

Wir widmen uns ganz den neuen Technologien wie Künstlicher Intelligenz, dem Internet der Dinge (IoT), Mikroelektronik, Robotik und vielem mehr. In verschiedenen Formaten brechen wir die Thematik herunter und machen sie greifbar!

Netzwerkevents

Unser erklärtes Ziel ist es, Menschen in einen Austausch zu bringen. Ob Geschäftskontakte oder die nächste Bildungskooperation zwischen Schulen und Hochschulen - bei uns findest du die richtigen Menschen für Projekte zu ermerging technologies.

Workshops

Bei uns finden regelmäßig kostenlose Einführungs-Workshops in unsere Technologien statt. Schau einfach im Programm nach. Dort findest du alle Termine und Informationen. Wichtig: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Ausstellungen

Im Makerspace findest du eine permanente Ausstellung zu den neuen Technologien. Ausprobieren, Anfassen und Erleben sind dabei ausdrücklich erwünscht! Interaktive Exponate zeigen dir z.B. wie K.I. funktioniert.

Begegnungsort

Der Makerspace lädt zum Verweilen ein. In angenehmer Atmosphäre kannst du einfach in unserer kleinen Bibliothek zu neuen Technologien & Making schmökern oder anderen Maker/-innen über die Schulter schauen.

>900

3D-Druck-Kursteilnehmer

unzählige

Kontakte geknüpft

9+

3D-Drucker

1000+

Ideen

Impressionen


Prototypen

Mit der Idee kommen und selbst loslegen

Events

Vielfältiges Angebot vom Wettbewerb bis zu Netzwerkveranstaltungen.

Informationen

zu emerging technologies durch Ausstellungen & Vorträge.

Unsere Philosophie


Das sagen andere über uns

Im Rahmen eines Kunst am Bau Projektes für das Fraunhofer Institut in Gießen hat der Makerspace mir und meinen beiden Kollegen ganz unkompliziert und ohne Umschweife ein ganz solides Basis-Know-How für den 3D-Druck an die Hand gegeben und zudem geholfen, einen ersten Prototypen unseres Modells zu realisieren. Dafür unseren großen, herzlichen Dank!

Andreas Walther

Über den kostenlosen Konferenz-Videoserver vom Makerspace Gießen finden unsere Webinare und Arbeitstreffen in der Corona-Zeit komplikationsfrei statt. Freiwillig Engagierte, Vereine und Initiativen können den Service kostenlos nutzen, dies kommt dem Engagement sehr zu Gute.

Sönke Müller

Der Makerspace hat uns, in Zeiten von Corona, mit ihrer Spende an selbst genähten Masken sehr unterstützt. Viele der Kinder und Jugendlichen die zu uns kommen, haben nicht immer Zugang zu den Dingen die uns alltäglich erscheinen. Ihnen die Möglichkeit zu bieten, bei uns eine kostenlose Maske zu erhalten, ist unglaublich viel wert, da es nicht nur uns als Team in unserer Arbeit hilft, sondern auch den Familien die eben diese Unterstützung ganz besonders brauchen.

Jugendzentrum Holzwurm (CVJM Gießen)
Offene Kinder- und Jugendarbeit / Team des Jugendzentrums "Holzwurm"

Im Makerspace Gießen können unsere Lehramtsstudierenden neue Technologien und Ideen kennenlernen, denen Sie auch im Schulalltag begegnen werden. Für Bildungseinrichtungen aller Art eine echte Bereicherung.

Mathis Prange

Der Makerspace Giessen hat uns als Industriedesign-Studio in Fragen von 3D-Scan und 3D-Druck schon in so mancher Situation sehr kompetent geholfen und damit unser Fachwissen erweitert. Eine solche Institution ist Gold wert, nicht nur für uns.

Johannes Mühlig-Hofmann, Falko Schnelle
Industriedesigner / Geschäftsführer / studio gross klein

Für das Testen von Gründungsideen vor der Markteinführung sind Prototypen für Start-ups essentiell. Ohne Hilfe dabei scheitern viele Start-ups genau an diesem Punkt. Deshalb finde ich das Angebot des Makerspace für jeden Gründer aus Gießen und der Region Mittelhessen essentiell. Schön, dass auch unsere Studierende hier eine Anlaufstelle für ihre Ideen finden.

Prof. Dr. Monika Schuhmacher
Inhaberin Professur Technologie-, Innovations- und Gründungsmanagement sowie Direktorin des Entrepreneurship Cluster Mittelhessen / JLU FB 02/ Entrepreneurship Cluster Mittelhessen

Ich konnte im Makerspace schnell und unkompliziert Pressformen für eine neue Schmucklinie fertigen. Zuletzt habe ich im 3D Druck Modelle für den Porzellanguss erstellt, was sich als sehr hilfreich erwies. Vielen Dank für diese Möglichkeit!

Pia Sommerlad
Goldschmiedemeisterin, Schmuck- und Edelsteindesigner / Geschäftsführerin / Sommerbach

Der Makerspace Gießen hat uns zu Beginn der Coronakrise mit der Entwicklung, Modifikation und Produktion von persönlicher Schutzausrüstung zur direktem CoVid-Behandlung umfänglich unterstützt und betreut! Die Faceshield-Verteilung für den überregionalen, unterversorgten medizinischen Bereich wäre ohne MAGIE & Community nicht existent! - DANKE -

Pavol Cupka | Ole Schneider
Anaesthesist | Krankenpfleger / Anaesthesie UKGM Gießen
"

Ein Projekt von

"