Hier möchten wir euch eine Sammlung der von uns genutzten und für gut befundenen Tools vorstellen, die euch digitale Zusammenarbeit und mehr während der Krise ermöglichen.

Digitale Zusammenarbeit

Für Videokonferenzen nutzen wir momentan den kostenfreien Open Source-Service Jitsi Meet. Dieser ermöglicht Videokonferenzen mit mehreren Personen und das Teilen von Bildschirminhalten, um gemeinsam z.B. eine Excel-Tabelle anzuschauen. Ihr könnt auch unseren Server nutzen.

Gemeinsam an einem Whiteboard arbeiten: excalidraw.com

Gemeinsam an Dokumenten arbeiten wie Word-Dokumenten, Excel-Tabellen, Terminumfragen, Whiteboard, Präsentationen: Cryptpad [legt hohen Wert auf Datenschutz]

Hier gibt es noch ein paar schöne Übersichten:
https://fm4.orf.at/stories/3000611/
https://www.projekte.hu-berlin.de/de/gnuHU/anleitungen/digitale-konferenzen

Live-Streaming

Für das Streaming von Veranstaltungen nutzen wir die Open Source Software OBS Studio und Youtube Live.

Digitale Treffen

Für etwas Spaß sorgt Kosmi. Mit dem kostenfreien Dienst könnt ihr euch mit Freunden treffen, um gemeinsam Videos zu schauen oder Spiele zu spielen.

TinkerCAD

TinkerCAD kann noch mehr als nur 3D-Modellierung. Mit dem Online-Tool könnt ihr Arduino (Mikrocontroller) und elektronische Bauteile virtuell verkabeln und online testen. Ihr könnt mit elektrischen Schaltungen experimentieren, Code erstellen und auf dem virtuellen Arduino ausführen.

Für Lehrende: Ihr könnt sogar Klassenräume erstellen und diese mit euren SuS nutzen.